Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Pressefreiheit weltweit bedroht

Archivartikel

Dass es in Ländern wie Nordkorea schlecht um die Pressefreiheit steht, ist bekannt. Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) hat allerdings beobachtet, dass sich 2017 die Möglichkeiten für freie Berichterstattung gerade in Europa verschlechtert haben. In Ungarn hat sich seit dem Amtsantritt des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban 2010 die Lage für die Medien dramatisch verschlechtert. Medienrechtler sehen die Pressefreiheit in Polen seit einer Reform der nationalkonservativen Regierung 2015 in Gefahr. Und in der Türkei sitzen mehr als 150 Journalisten in Haft.