Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim

Schlägerei an Haltstelle

Archivartikel

Mindestens sieben junge Männer haben sich in der Nacht zum Samstag in Weinheim eine Schlägerei geliefert. Wie die Polizei mitteilt, war sie über die Leitstelle des Bahnbetreibers RNV über die Schlägerei an der Straßenbahnhaltestelle „Händelstraße“ informiert worden. Dort waren gegen 1.20 Uhr zwei Personengruppen aufeinandergetroffen und zunächst in einen verbalen Disput geraten. Dieser eskalierte jedoch schnell, so dass schlussendlich – nach derzeitigem Stand der Kenntnisse – mindestens sieben junge Männer im Alter zwischen 17 und 22 Jahren aufeinander einprügelten. Ein Tatverdächtiger flüchtete noch vor Eintreffen der Polizei. Schwerer verletzt wurde offenbar niemand, wie die Polizei mitteilt. Der Bezirksdienst des Polizeireviers in Weinheim wird die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung übernehmen.