Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Werterhalt Umwelteinflüsse lassen mit der Zeit die Oberfläche der Fahrzeuge verblassen / Polituren pflegen und reinigen

So glänzt der Autolack wieder

Archivartikel

Minden/Hagen.Blütenstaub, Sonne, Wind und Vogeldreck: Autolacke schützen das Blech vor Vielem. Wird der Lack jedoch nicht gepflegt, kann er mit der Zeit verblassen, verhärten oder spröde werden. Besitzer sollten mindestens einmal im Jahr ihr Auto polieren, sagt Markus Herrmann – und zwar spätestens dann, wenn der Lack verwittert ist, Kratzer und Hologramme aufweist, so der Vorsitzende des Bundesverbandes

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4102 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00