Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim Konzert mit Brothers & Others

Sommerfest unter dem Motto „Folk im Wald“

Archivartikel

Es hat nach mittlerweile 16 Jahren schon mehr als Kult-Status und ist in Weinheims südlichem Ortsteil Lützelsachsen das Sommer-Event Nummer eins: das Live-Music-Fest „Folk im Wald“ unter den offenen Zelten am Schützenhaus in der Dornbach.

Am Samstag, 7. Juli, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) wird die siebenköpfige Folkband „Brothers & Others“, deren Mitglieder aus Lützelsachsen und Umgebung kommen, mit ihrem Acoustic-Sound, mehrstimmigen Gesang und einem Programm aus Irish-Folk-Stücken gemischt mit bekannten Guitarsongs der Flower-Power-Zeit, die Gäste einmal mehr in einen stimmungsvollen musikalischen Sommerabend entführen. Gerade der Mix dieser beiden Genres, der in der Rhein-Neckar-Region einmalig ist, zeichnen Brothers & Others seit über 25 Jahren besonders aus.

Die melodischen, durch verschiedene Leadsänger abwechslungsreichen Song-Arrangements begeistern aber nicht nur hier Jung und Alt, so spielte die Formation Gigs in Kanada und Frankreich und hatte unzählige Pub-Gigs in Irland, wo sie alle zwei Jahre mit dem Wohnmobil tourt. In diesem Jahr wird erstmals der neue Bassist der Band, Rolf Lochbühler - auch ein gebürtiger Lützelsachsener, neben Karl und Erich Fading, Manfred Papp, Torsten Roschlaub, Heidrun Holderbach und Robert Schickle – bei „Folk im Wald“ dabei sein.

Keine Überschneidung mit WM

Für Essen und Trinken sorgt der gastgebende Sportschützenverein mit Speisen vom Grill. Unter anderem gibt es auch. Guinness vom Fass.

Es kann übrigens zu keiner Überschneidung mit einem etwaigen Fußball-WM-Viertelfinalspiel der deutschen Nationalmannschaft kommen. Sollte sich Deutschland dafür qualifizieren wäre das Spiel entweder Freitag, 20 Uhr, oder Samstag, bereits um 16 Uhr.

Karten an der Abendkasse kosten zwölf Euro. Tickets für zehn Euro gibt es im Vorverkauf bei: KopierPoint Seydel, Weinheim-West, Ahornstraße 6; Esso-Tankstelle Sporer, Lützelsachsen, an der B 3; Schreibwaren Ludwig, Lützelsachsen, Weinheimer Straße 39 und im Wirtshaus „Zum weißen Lamm“, Großsachsen, Breitgasse 7, red