Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Krimi Kate Rhodes’ Romanheld ist ein zehnjähriger Junge

Traumatische Entführung

Archivartikel

Wie furchtbar muss es für einen Zehnjährigen sein, Zeuge eines Überfalls zu werden, bei dem die eigene Mutter entführt wird. Das passiert Mickey Riordan, als er mit seiner Mutter Clare in einem Londoner Park joggt, in Kate Rhodes’ Roman „In tödlicher Stille“. Der Junge schafft es, sich zu verstecken und zu flüchten, doch das Ereignis traumatisiert ihn derart, dass er nicht mehr in der Lage

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00