Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim Cantus Vivus führt in Kooperation mit Ökumenischer Hospizhilfe im November zweimal „Ein deutsches Requiem“ von Brahms auf

Und über allem Schweren steht der Trost

Archivartikel

Auf der einen Seite Sterbebegleitung und Trauerarbeit, auf der anderen das tröstliche Totengedenken, das Johannes Brahms in seinem Werk „Ein deutsches Requiem“ musikalisch ausdrückt: Beides passt zusammen. So kam es zur Kooperation des Konzertchors Cantus Vivus und der Ökumenischen Hospizhilfe Weinheim-Neckar-Bergstraße. Das Ergebnis sind zwei Aufführungen des Requiems für Sopran- und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3608 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00