Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Worms freut sich auf Terence Hill

Der US-Schauspieler Terence Hill, bekannt aus Filmen wie „Mein Name ist Nobody“, will Worms besuchen – der 79-Jährige hat diese Woche angekündigt, in die Nibelungenstadt zu kommen, um „seine“ Brücke zu taufen. „Er ist der noch inoffizielle, aber berühmte Pate unserer Fußgängerbrücke über die B 9, die direkt zum Festplatz führt, und obendrein ist er ein Nibelunge“, erzählt der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel. So spielte Hill 1967 in Harald Reinls Film „Die Nibelungen“ den Giselher. Nun wird er am Freitag, 24. August, erwartet – einen Tag vor der Eröffnung des Backfischfests.