Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Gesundheit 760 Grippe-Erkrankungen im Kreis Bergstraße

Zu wenige lassen sich impfen

Archivartikel

Bergstraße.Die jüngste Grippesaison war im Kreis Bergstraße rekordverdächtig: Von Oktober bis Ende April wurden 760 Influenza-Infektionen gemeldet. 2016/17 waren es deutlich weniger, nämlich 260. Das berichtet die IKK classic in Hessen, die aktuelle Daten des Robert-Koch-Instituts ausgewertet hat. In ganz Hessen wurden rund 15 000 Infektionen registriert – dreimal so viele wie in der Saison

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1344 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00