Startseite Fallback

Afrikareise

Gerd Müller in Malawi

Archivartikel

Berlin.Mit einer Reise in den Süden Afrikas will Entwicklungsminister Gerd Müller wirtschaftliche und politische Reformen stärken. Das südliche Afrika sei zwar die stabilste Region des Kontinents und Vorreiter bei der regionalen Integration, die Wirtschaft komme aber nicht richtig in Schwung, teilte der CSU-Politiker vor seiner Abreise mit. Erste Station ist heute Malawi. Deutschland investiert dort

...

Sie sehen 49% der insgesamt 815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00