Startseite Fallback

Weinheim „Lesfleursdumal“ heißt die Gemeinschafts-Ausstellung von Horst Busse und Udo Sturm / Noch bis 16. Dezember im Atelier in der Nordstadt

Reminiszenzen an Charles Baudelaire

Archivartikel

Den Begriff der Schönheit neu definieren, in dem das Hässliche poetisiert wird. Das ist der Stil des französischen Lyrikers Charles Baudelaire in seinem 1857 veröffentlichten Werk „Les fleurs du mal“, „Die Blumen des Bösen“. Angelehnt an Baudelaires Sammlung von hundert melancholischen Gedichten haben die beiden Weinheimer Maler und Installations-Künstler Horst Busse und Udo Sturm ihrer

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00