Startseite Fallback

Literatur

Virtuelle Realität wird zur Gefahr

Archivartikel

Zum zweiten Mal hat der Frankfurter Autor und Journalist Harald Lüders den investigativen Journalisten Mitch Berger als Hauptfigur in einem Thriller eingesetzt. Lüders widmet sich in seinem neuen Roman „Traumtunnel“ den Möglichkeiten und Gefahren der virtuellen Realität. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Sanatorium in Südtirol, wo psychische Leiden durch Reisen in die virtuelle Realität

...

Sie sehen 57% der insgesamt 705 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00