Startseite

Gewerbegebiet Brauereistraße (mit Video)

Fliegerbombe in Plankstadt entschärft – Evakuierungen aufgehoben

Archivartikel

Plankstadt.Bei Baggerarbeiten in der Brauereistraße in Plankstadt ist am Montagnachmittag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt worden. Der Bereich um den Fundort wurde zunächst von der Polizei weiträumig abgesperrt. Experten konnten den Blindgänger am frühen Abend sicher entschärfen.

Das anliegende Wohngebiet war laut Polizei nicht von der Evakuierung betroffen. Die Mitarbeiter der ansässigen Betriebe im Gewerbegebiet mussten hingegen ihre Arbeitsplätze verlassen. Der Bahnverkehr zwischen Schwetzingen und Friedrichsfeld konnte ohne Beeinträchtigungen laufen.

Nach Angaben der Polizei konnte der angeforderte Kampfmittelräumdienst die 125-Kilo-Bombe am Fundort gegen 17.30 Uhr sicher entschärfen. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen sollte der Bereich am Abend wieder komplett freigegeben werden, teilten die Beamten mit.

Zum Thema