Startseite

Blaulicht

Großeinsatz an der Eishalle wegen Ammoniak

Eppelheim.Vor der Eppelheimer Eishalle ist am Abend starker Ammoniakgeruch ausgetreten. Zeugen hätten am Sonntagabend in der Rudolf-Diesel-Straße den Geruch rund um das Gebäude gemeldet. Nach Angaben der Polizei sind zahlreiche Beamte und die Feuerwehr im Einsatz und haben den Bereich abgesperrt. Derzeit laufen die Messungen. Nach ersten Erkenntnissen sind keine Personen zu Schaden gekommen.

Die Polizei teilte am Montagmorgen mit, dass die Messgeräte der Feuerwehr im Bereich der Kanalisation angeschlagen hätten. Nach einer Spülung der Kanalschächte seien die Messwerte wieder auf normales Niveau gesunken und es konnte Etnwarnung gegeben werden. Gefahr für die Bevölkerung habe es zu keinem Zeitpunkt gegeben, so die Polizei. 

Zum Thema