Startseite

Südwest

Häusliche Gewalt nimmt zu - mehr als 600 Plätze in Frauenhäusern fehlen

Archivartikel

Stuttgart/Mannheim.Schläge, Tritte, Ohrfeigen - immer mehr Frauen und Männer werden im Südwesten Opfer häuslicher Gewalt. Angesichts wachsender häuslicher Gewalt sind die Frauen- und Kinderschutzhäuser im Südwesten aber voll ausgelastet. In 12 125 Fällen wurden laut der Polizeilichen Kriminalstatistik im Jahr 2018 Männer und Frauen Opfer von Attacken von Partnern oder Ex-Partnern - darunter sind 2233 Fälle, in

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00