Startseite

Hakenkreuz in Autolack geritzt

Archivartikel

Darmstadt.Ein im Bodelschwinghweg in Darmstadt-Eberstadt geparkter blauer Hyundai, Modell Grand Santa FE, ist in der Nacht zum Sonntag (22.-23.8.) von noch unbekannten Tätern beschädigt worden. Die Kriminellen ritzten unter anderem ein Hakenkreuz in den Lack. Dabei wurde ein Schaden von mindestens 1000 Euro verursacht. Neben dem Verdacht der Sachbeschädigung hat die Polizei zudem ein Verfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verbotswidriger Organisationen eingeleitet. Zeugenhinweise zu den Tätern nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.