Startseite

Fuchs-Hauptversammlung

Hambrecht übergibt an Bock

Archivartikel

Mannheim.Stabwechsel im Aufsichtsrat des Mannheimer Schmierstoffherstellers Fuchs Petrolub: Der Vorsitzende Jürgen Hambrecht hat am Dienstagmorgen auf der Hauptversammlung offiziell seinen Rückzug angekündigt - und Kurt Bock als Nachfolger vorgeschlagen. Bock war bis vor einem Jahr Vorstandsvorsitzender des Ludwigshafener Chemiekonzerns BASF. Die Wahl Bocks am Dienstag gilt als Formsache. 

Hambrecht und Bock sagten, Fuchs sei ein Vorzeigeunternehmen. Zum 17. Mal in Folge werde die Dividende erhöht, das Unternehmen investiere seit Jahren kräftig und wachse profitabel. „Es hat viel Spaß bereitet, so viel falsch haben wir hier nicht gemacht“, erklärte Hambrecht vor mehr als 1300 Aktionären im Rosengarten.

Die Dividende pro Vorzugsaktie  soll bei 95 Cent liegen, pro Stammaktie bei 94 Cent. Wenn die Hauptversammlung am Dienstag diesem Vorschlag zustimmt, wird Fuchs nach eigenen Angaben rund 131 Millionen Euro ausschütten.

Zum Thema