Startseite

Wegen Corona-Krise

HeidelbergCement will Dividende kürzen

Archivartikel

Heidelberg.HeidelbergCement will den Aktionären wegen der Corona-Krise eine niedrigere Dividende für das Geschäftsjahr 2019 auszahlen. Statt wie ursprünglich 2,20 Euro je Aktie soll sie nun 60 Cent je Aktie betragen. Die virtuelle Hauptversammlung muss am 4. Juni darüber abstimmen. Nach Angaben von Finanzvorstand Lorenz Näger bleiben so 317 Millionen Euro aus der ursprünglich geplanten Dividendenzahlung

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1758 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00