Startseite

Industriellen-Familie Reimann mit dunkler NS-Firmengeschichte

Archivartikel

Mannheim/Berlin.Die Unternehmer-Dynastie Reimann gilt als eine der reichsten Familien Deutschlands - die mit zahlreichen Firmenbeteiligungen hinter weltbekannten Marken steht. Fast 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs stellt sich die Reimann-Familie mit ihrer global agierenden JAB Holding nun ihrer Nazi-Vergangenheit.

Nach Recherchen der "Bild am Sonntag" (BamS) soll es in den Werken und der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4412 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema