Startseite

Kampfmittelräumdienst findet Kochtopf

Archivartikel

Ludwigshafen.Auf der Ludwigshafener Parkinsel hat ein Passant am Donnerstagmittag einen vermeintlichen Kampfmittelfund gemeldet. Der Einsatzort wurde geräumt und kurzzeitig abgesperrt, bis der Kampfmittelräumdienst Entwarnung geben konnte. Bei dem runden Metallgegenstand, der zwei Meter vom Ufer entfernt im Rhein lag, handelte es sich nach Polizeiangaben lediglich um einen alten Kochtopf.