Startseite

Kleinlaster überschlägt sich auf der A 67 zwischen Lorsch und Gernsheim

Archivartikel

Autobahnen.Ein Kleinlaster hat sich am Montagmorgen (14.09.) gegen 8.45 Uhr auf der A 67 zwischen den Anschlussstellen Lorsch und Gernsheim überschlagen und landete anschließend in der Böschung. Der Lastwagen hatte Lebensmittel geladen, darunter Chips und anderes Knabberzeug. Im Berufsverkehr kam es zu erheblichen Behinderungen in Richtung
Frankfurt. Der Fahrer des Kleinlasters wurde leicht verletzt. Der rechte Fahrstreifen muss wegen der Bergungs- und Rettungsarbeiten bis in die Abendstunden gesperrt bleiben, teilt das Polizeipräsidium Südhessen mit.