Startseite

Mann wird bei Streit mit Schlagstock, Flasche und Reizgas traktiert

Archivartikel

Mannheim.Ein Mann ist am Samstagabend bei einem Streit in Mannheim mit Schlagstock, Glasflasche und Reizgas traktiert und dadurch verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 35 Jahre alte Geschädigte mit seiner Freundin im Käfertal unterwegs gewesen. Dabei kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit dem Ex-Partner der Freundin. Im Laufe des Streits wurde der 35-Jährige mit den Waffen angegriffen. Er habe bei Eintreffen der Polizei blutüberströmt mit freiem Oberkörper auf der Straße gestanden und wies eine Platzwunde am Kopf sowie etliche Schnittwunden im Gesicht auf.

Der 35-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Über die Ursache des Streits und den genauen Tathergang lagen zunächst keine Erkenntnisse vor. Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden aufgenommen. Zeugen melden sich unter der Rufnummer 0621/71849-0 bei der Polizei.

Zum Thema