Startseite

Raub

Mannheim: Paketbote auf dem Lindenhof bedrängt und beraubt

Archivartikel

Mannheim.Zwei Männer haben am Dienstagnachmittag im Mannheimer Stadtteil Lindenhof einen Paketboten bedrängt und ausgeraubt. Der Bote wollte kurz vor 15 Uhr in der Rennershofstraße ein Nachnahmepaket im Wert von 2000 Euro zustellen, als er von den zwei  Unbekannten angesprochen wurde.

Einer der Männer gab nach Angaben der Polizei an, dass er der Empfänger des Pakets sei. Der Paketbote verweigerte die Herausgabe, weil weder Ausweisdokument noch Zahlungsbestätigung vorgelegt wurden. Daraufhin wurde er von einem der Täter an den Oberarmen gepackt und gegen sein Fahrzeug gedrückt. Währenddessen holte der andere Unbekannte das Paket aus dem Zustellerfahrzeug.  Anschließend flüchteten beide Täter in Richtung Sportplatz "Schnickenloch" in eine Grünanlage.

Die Täter werden von der Polizei wie folgt beschrieben: Einer der Unbekannten soll 20 bis 25 Jahre alt sein, etwa 1,80 Meter groß, sportliche Statur, rund 80 bis 85 Kilogramm schwer, dunkle schwarze Hautfarbe. Er trug eine schwarze Wollmütze, schwarze Jogginghose, schwarze ärmellose Jacke, schwarze Sportschuhe.

Der zweite Täter soll  20 bis 25 Jahre alt gewesen sein, 1,85 Meter groß, sportlich muskulöse Figur, dunkle schwarze Hautfarbe, kurze gelockte schwarze Haare, bekleidet mit einem schwarzen ärmellosen Pullover mit jeweils einem weißem Streifen am Ärmeleinsatz, schwarze Jogginghose, schwarze Sportschuhe.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 0621/1744444 zu melden.