Startseite

Nahrungsmittel

Mannheimer Schokinag bekommt neuen Eigentümer

Archivartikel

Mannheim.Die Schokinag wird verkauft. Der Kakao-Konzern Guan Chong Berhad aus Malaysia (Asien) will den traditionsreichen Mannheimer Schokoladenhersteller übernehmen. Guan Chong Berhad will durch die Übernahme auf dem europäischen Markt wachsen. Nach Informationen des "Mannheimer Morgen" soll die Übernahme Ende Januar abgeschlossen sein. Zum Kaufpreis machten beide Unternehmen keine Angaben.

Schokinag, 1923 gegründet, stellt Schokoladen für die weiterverarbeitende Industrie her. Das Unternehmen gehört aktuell noch zwei niederländischen Investoren. Am Standort Mannheim arbeiten rund 150 Menschen. Dem Vernehmen nach soll die Übernahme für die Belegschaft nichts schlechtes bedeuten. Schokinag rechnet vielmehr mit Wachstum durch das Engagement von Guan Chong Berhad.