Startseite

Motorradfahrer bei Unfall auf A5 verletzt - Stau

St. Leon-Rot.Bei der Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad auf der A5 bei St. Leon-Rot ist ein 51-Jähriger am Samstagvormittag verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 51-Jährige gegen 10.05 Uhr innerhalb der Dauerbaustelle bei Stop-and-Go-Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Bei einem Tempo von 50 bis 60 Stundenkilometer bemerkte der Motorradfahrer einen abbremsenden Pkw zu spät und fuhr aus Unachtsamkeit auf diesen auf. Dabei kam der 51-Jährige zu Fall und verletzte sich am Handgelenk. Insgesamt kam es zu Sachschaden von rund 5000 Euro. Durch die Unfallaufnahme kam es zwischenzeitlich zu einem Stau von bis zu zehn Kilometern Länge.

Zum Thema