Startseite

Nicht angepasste Geschwindigkeit - bei Regen ins Schleudern gekommen

Archivartikel

Heidelberg.Schaden in Höhe von 10 000 Euro ist bei einem Unfall auf der B 535 in Heidelberg am Montag entstanden. Nach Mitteilung der Polizei ist es gegen 11.50 Uhr auf der Überleitung zur Bundesstraße 3 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Piaggio und einem Opel gekommen. Die 27-jährige Fahrerin des Kleintransporters geriet infolge von nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn im Kurvenverlauf ins Schleudern und kollidierte mit dem Opel, der in Richtung Rohrbach-Süd unterwegs war. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. 

Zum Thema