Startseite

Offenbar verwirrter Mann löst Polizeieinsatz aus

Archivartikel

Darmstadt.Ein offenbar verwirrter Mann hat am Samstagmorgen (29.8.) in Darmstadt einen Polizeieinsatz in der Stresemannstraße ausgelöst. Gegen 9 Uhr hatte der 44-Jährige den Verkaufsmarkt erstmalig betreten und dort wahllos sowie lauthals
schreiend mehrere Kunden beleidigt und angepöbelt. Hierauf wurde er von den Angestellten des Hauses verwiesen. Doch dies währte nicht lange. Nur eine Stunde später, gegen 10 Uhr, betrat der außer Rand und Band geratene Darmstädter
wiederholt den Laden und setzte seine Beleidigungen fort. Die alarmierte Polizei konnte den 44- Jährigen vorläufig festnehmen und brachten ihn aufgrund seines Gesundheitszustandes in eine psychiatrische Klinik. Ihn erwarten nun gleich
mehrere Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Beleidigung.