Startseite

Radfahrer fährt bei Rot über die Ampel und verursacht Unfall

Archivartikel

Heidelberg.Glück im Unglück hatte ein 28-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Montag kurz vor 8 Uhr an der Kreuzung Speyerer
Straße/Lessingstraße/Montpellierbrücke bei einem Unfall  mit dem Skoda einer 39-jährigen Autofahrerin. Laut Polizeibericht räumte der Radler ein, trotz roter Ampel über die Kreuzung gefahren. Der Radfahrer blieb unverletzt, an Auto und Fahrrad entstand ein Sachschaden von mehr als 3000 Euro.

Zum Thema