Startseite

Radfahrer wird bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Archivartikel

Worms.Ein Radfahrer ist in der Nacht auf Sonntag in Worms bewusstlos geschlagen worden und wurde daraufhin ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, schlugen zwei Unbekannte unvermittelt mit einem langen Gegenstand auf den Geschädigten ein, als er gegen 3 Uhr den Kirschgartenweg befuhr. Am Boden liegend prügelten die Täter weiter auf den 33-Jährigen ein, bis er schließlich das Bewusstsein verlor. Nachdem er wieder zu sich kam, bemerkte er, dass ihm Geld und Dokumente entwendet wurden.

Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 06241 852-0 bei der Polizei.

Zum Thema