Startseite

Region: Polizei verstärkt Schutz an jüdischen Einrichtungen

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar.Das Polizeipräsidium Mannheim, zuständig auch für die Stadt Heidelberg und den Rhein-Neckar-Kreis, hat nach der Attacke in Halle die Schutzmaßnahmen an jüdischen Einrichtungen verstärkt. "Das versteht sich nach einem solchen Vorfall von selbst", sagte ein Sprecher des Präsidiums auf Anfrage dieser Zeitung. Was die Aussage "Verstärkung der Schutzmaßnahmen" genau bedeute, wollte er aus einsatztaktischen Gründen nicht sagen.

Im Blick habe das Präsidium dabei alle im Zuständigkeitsbereich liegenden jüdischen Einrichtungen. Das seien Synagogen, aber auch jüdische Friedhöfe oder die Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg. (stp)