Startseite

Rhein-Neckar Air

Rhein-Neckar Air fliegt wieder nach Hamburg und Berlin

Archivartikel

Mannheim.Die Mannheimer Fluggesellschaft Rhein-Neckar Air fliegt wieder nach Berlin und Hamburg. Der Verkehr ruhte wegen der Corona-Pandemie für sechs Monate – am 14. September heben die Flieger wieder ab, teilte RNA mit. Die letzten Wochen seien genutzt worden, um die Erfahrungen der bereits seit Mai stattfindenden Flüge nach Sylt aufzugreifen, weitere Schulungen für das Personal durchzuführen und Konzepte anzupassen. Das Ergebnis: ein vereinfachteres Web Check-in, kostenfreies Mineralwasser an Bord und der Verzicht auf die Belegung des Gangsitzplatzes auf den City-Strecken. Alle Flüge seien bis Ende März 2021 auf der Website flyRNA.com, im Ticket Office am City Airport Mannheim und über jedes Reisebüro buchbar.
Zusätzlich gab das Unternehmen bekannt, in einer deutschlandweiten Umfrage – im Auftrag des Magazins „Focus“ – erneut den Titel „Deutschlands Beste Fluggesellschaft“ ergattert zu haben.