Startseite

Schäden an Rheinbrücke auf A61 bei Speyer entdeckt

Archivartikel

Speyer.Auf der Rheinbrücke der A 61 bei Speyer ist eine Übergangskonstruktion in der Fahrbahn gebrochen. Dies bestätigte ein Sprecher des Baureferats Nord des Regierungspräsidiums Karlsruhe am Donnerstagmorgen dieser Zeitung. Damit der Schaden nicht noch größer werde, sei sicherheitshalber eine der beiden Fahrspuren gesperrt worden.

Derzeit werde geprüft, wie der Schaden behoben werden könne. Betroffen sind nur die Fahrbahnen in Richtung Heilbronn. Es hat sich bereits ein längerer Stau gebildet, der Verkehrsfunk meldete am Vormittag eine Länge von fünf Kilometern. Auch die Ausweichrouten sind überlastet.

Die A 61 ist offizielle Umleitungsstrecke für die Salierbrücke in Speyer, die seit Januar aufwendig saniert wird.

Zum Thema