Startseite

Schienenverkehr der Linie 4/4A in der Gartenstadt wird mit Bussen ersetzt

Archivartikel

Mannheim.Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) führt am Sonntag, 30. August, im Bereich der Stadtbahn-Nord sowie in Höhe der Haltestellen Hessische Straße und Speckweg in Mannheim Arbeiten an Gleisen und Weichen durch. Wie die RNV mitteilte, muss deshalb in der Zeit von 9 bis 19 Uhr der Schienenverkehr der Linie 4/4A in der Mannheimer Gartenstadt durch Busse ersetzt werden. Diese pendeln zwischen den Endstellen Waldfriedhof und Käfertaler Wald sowie der Haltestelle Bonifatiuskirche.