Startseite

Schwer verletzter 23-Jähriger an OEG-Bahnhof aufgefunden

Dossenheim.Ein schwer verletzter 23-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen von einem Passanten am OEG-Bahnhof in Dossenheim aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, wies der junge Mann mehrere Verletzungen im Gesicht auf. Rettungskräfte, die den Mann in eine Klinik brachten, wurden verständigt. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Beamten davon aus, dass der junge Mann um kurz vor 5 Uhr in der Beethovenstraße zwischen OEG-Halt und Volksbank in eine Auseinandersetzung geraten war. Dabei könnte er sich die Verletzungen zugezogen haben.

Details zu den Hintergründen liegen jedoch noch nicht vor. Der Mann sei, so die Polizei, derzeit noch nicht vernehmungsfähig. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/45690 bei den Beamten zu melden.