Startseite

Senior wird in Einkaufsmarkt Opfer eines Taschendiebs

Archivartikel

Walldorf.Ein 77-jähriger Mann ist am Donnerstagvormittag in Walldorf Opfer eines Taschendiebs geworden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zwischen 10.30 und 11 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Nußlocher Straße und bemerkte nicht, wie ihm ein Unbekannter die Geldbörse aus der hinteren Hosentasche zog. Kurze Zeit später hob der Täter mit der EC-Karte des Opfers an einem Geldautomaten mehrere Hundert Euro ab. Wie sich herausstelle, hatte der 77-Jährige den Pin der Karte auf einem Notizzettel vermerkt, den er im Geldbeutel aufbewahrt hatte.

Zum Thema