Startseite

Sozialprofil der Mannheimer Akademie jetzt staatlich anerkannt

Archivartikel

Mannheim.Neben einer Pflege- oder Erzieherausbildung bietet die Mannheimer Akademie für soziale Berufe die Möglichkeit, das Abitur abzulegen – mit Schwerpunkten auf Gesundheit oder Soziales. Ab dem heutigen Dienstag, 1. September, habe man „für den Fachbereich sozial- und gesundheitswissenschaftliches Gymnasium nun auch die staatliche Anerkennung für das Profil Soziales erhalten“, teilt die Akademie mit. Das Profil sei 2019 neu geschaffen worden. Somit seien nun alle Schulen der 1978 gegründeten und vom Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes getragenen Akademie staatlich anerkannt.

Zum Thema