Startseite

Stadtführung zum Thema „Heidelberg im Nationalsozialismus“

Archivartikel

Heidelberg.Eine Stadtführung zum Thema „Heidelberg im Nationalsozialismus“ bietet die Evangelische Erwachsenenbildung am Donnerstag, 6. August, von 10 bis 12 Uhr an. Antworten gibt es auf Fragen nach der Bedeutung der Stadt für führende Nationalsozialisten und wie die friedliche Übergabe an die amerikanischen Truppen genau ablief. Die Teilnahme kostet acht Euro, Anmeldung per E-Mail an eeb.heidelberg@kbz.ekiba.de.

Zum Thema