Startseite

Tatverdächtigter nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Archivartikel

Darmstadt.Nachdem am Samstagmorgen (22.8.) ein Streit zwischen zwei Männern in der Darmstädter Innenstadt eskaliert war und ein 45 Jahre alter Mann in diesem Zusammenhang durch Messerstiche schwer verletzt worden war, kann die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Kommissariat 10 von der Kriminalpolizei einen schnellen Ermittlungserfolg verzeichnen. Im Rahmen der intensiven Ermittlungen zu den Hintergründen und dem Ablauf der Tat, ergaben sich rasch Hinweise, die die Polizeibeamten auf die Spur des 42 -jährigen Tatverdächtigen führten. Bei der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt durchgeführten Wohnungsdurchsuchung des Beschuldigten am Dienstag (25.8.), stellten die Ermittler zudem Beweismaterial sicher. Weil sich hieraus der dringende Tatverdacht gegen den 42-jährigen Mann aus Griesheim weiter erhärtete, wird der Beschuldigte noch heute einem Haftrichter vorgeführt.