Startseite

Blaulicht

Verdächtige Person nahe Reitverein - nächtlicher Einsatz des Polizeihubschraubers

Archivartikel

Heddesheim.Weil ein Zeuge eine verdächtige Person im Bereich des Reit- und Rennverein in der Muckensturmer Straße in Heddesheim beobachtet hatte, ist in der Nacht ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden. Wie die Polizei mitteilte, konnte trotz des Einsatzes von mehreren Streifenwagen und der Luftunterstützung die unbekannte Person nicht festgestellt werden. Ob es sich hierbei um den möglichen Verantwortlichen für vergangene Taten handelte, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Zu Angriffen auf Tiere kam es nach derzeitigem Kenntnisstand in der Nacht nicht.

Hintergrund: Bereits seit Anfang Juni häuften sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Mannheim Straftaten, bei denen Pferde vorsätzlich verletzt wurden. Hierbei wurden den Tieren zumeist durch Schneidwerkzeuge Wunden im Schulter- und Genitalbereich zugefügt. Konkrete Hinweise auf den oder die Täter konnten bislang noch nicht erlangt werden.

 

 

Zum Thema