Startseite

Straßenbahn entgleist

Verkehrsunfall zwischen Lastwagen und Straßenbahn - Vollsperrung

Mannheim.Bei einem schweren Unfall ist am Montagvormittag eine Straßenbahn in Mannheim-Neckarau entgleist. Wie die Polizei mitteilte, waren ein Lkw und die Bahn gegen 10.30 Uhr in der Neckarauer Straße zwischen Niederfeldstraße und Lettestraße kollidiert. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollte der Fahrer des Sattelzugs in Höhe der Niederfeldstraße verbotswidrig wenden. Beim Überqueren der Gleise krachte er in die Straßenbahn. Der Lkw wurde anschließend rund 50 Meter mit der Straßenbahn mitgezogen.

Wie die Polizei am Mittag mitteilte, wurden bei dem Unfall insgesamt neun Personen verletzt. Der Lkw-Fahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er notoperiert wurde. Mehrere Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz. Nach Angaben der Stadt kamen auch die anderen Verletzten ins Krankenhaus. Durch die Kollision wurde der Sattelzug 50 Meter weit mitgeschleift, die Straßenbahn entgleiste. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 700 000 Euro. Einsatzkräfte kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe und den Weitertransport von mehreren Paletten mit Gefahrgut.

Wie die RNV mitteilte, musste der Streckenabschnitt der Linie 1 zwischen den Haltestellen Krappmühlstraße und Rheinau Karlsplatz zeitweise in beiden Richtungen gesperrt werden. Zwischen Krappmühlstraße und Rheinau Karlsplatz wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Gegen 14:15 Uhr wurde nach Angaben der Polizei die stadteinwärts fahrende Fahrbahn wieder freigegeben. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.

Zum Thema