Startseite

Kriminalität

Vier Jahre Haft nach Vergewaltigung an S-Bahn-Halt

Heidelberg.Im Prozess um eine Vergewaltigung an der S-Bahn-Haltestelle in Heidelberg-Pfaffengrund Mitte Juni ist der 23-jährige Angeklagte zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte am zweiten Prozesstag über seinen Verteidiger gestanden, sein hilfloses und mit drei Promille alkoholisiertes Opfer am Mannheimer Hauptbahnhof getroffen und später missbraucht zu haben. Er habe sich zunächst freundlich

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00