Startseite

Gesundheitsamt Mannheim

Vier weitere Fälle nachgewiesener Coronavirus-Infektionen

Mannheim.Dem Gesundheitsamt Mannheim sind am Samstagnachmittag (Stand 16 Uhr) vier weitere nachgewiesene Coronavirus-Infektionen gemeldet worden. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle laut Stadt Mannheim auf insgesamt 567. Drei Fälle stehen in Zusammenhang mit schon ermittelten Erkrankungen, hieß es weiterhin in einer Pressemitteilung. 

Das Gesundheitsamt ermittelt grundsätzlich die weiteren Kontaktpersonen aller nachgewiesen Infizierten, insbesondere im Bereich der sogenannten vulnerablen Gruppen, nimmt Kontakt mit diesen auf und begleitet diese während der häuslichen Quarantäne. Diese werden auch ohne Symptome auf das Virus getestet. 
 
Bislang sind in der Stadt 520 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben. Damit gibt es in Mannheim 34 akute Fälle.