Startseite

Vierzehn neue Corona-Fälle am Dienstag

Mannheim.Dem Gesundheitsamt Mannheim sind bis Dienstagnachmittag um 16 Uhr 14 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet worden. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 936. Ein Großteil der neuen Fälle geht auf eine Ansteckung im Rahmen einer privaten Feier zurück. Die Stadt weist dringend darauf hin, dass auch bei privaten Feiern die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden müssen. Bislang sind in Mannheim 818 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben. Damit gibt es in Mannheim 105 akute Fälle.

Zum Thema