Startseite

Von 31 Wohnmobilen die Ersatzräder gestohlen - Rund 13.000 Euro Schaden

Archivartikel

Hockenheim.In der Nacht von Freitag auf Samstag, 28. auf 29. August, haben unbekannte Diebe die Ersatzräder von insgesamt 31 Wohnmobilen in Hockenheim gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren die Fahrzeuge auf einem frei zugänglichen Firmengelände im Pfälzer Ring abgestellt. Die Ersatzräder - Stahlfelgen mit Reifen - waren allesamt in einer Aussparung am Unterboden angebracht. Der Sach- und Diebstahlsschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro.

Nach den bisherigen Erkenntnissen waren mehrere Personen vermutlich zwischen 23.30 und 0.30 Uhr an dem Diebstahl beteiligt. Für den Abtransport des Diebesgutes muss ein Transporter benutzt worden sein. Zeugen, die in der fraglichen Zeit verdächtige Personen oder einen Transporter bemerkt haben, werden gebeten sich unter Telefon 06205/28600 beim Polizeirevier Hockenheim zu melden.

Zum Thema