Startseite

Junge Frau aus Worms getötet

„Vorsätzlicher, heimtückischer Mord“ - 28-Jähriger verurteilt

Archivartikel

Worms/Mainz.Im Prozess um die tödliche Messerattacke auf eine 21 Jahre alte Wormserin im März hat das Landgericht Mainz den damaligen Freund des Opfers am Dienstag wegen Mordes zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Die Erste Große Strafkammer unter dem Vorsitz von Wolfgang Eckert ordnete zudem die Unterbringung des Tunesiers in einem psychiatrischen Krankenhaus an, da er für die Allgemeinheit gefährlich sei.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3938 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema