Startseite

Waldbrand durch Feuerwerk

Archivartikel

Betrunkene Fahrgäste eines Schiffes auf dem Neckar sollen laut Zeugen am Samstagnachmittag Feuerwerksraketen in Richtung eines Campingplatzes in Neckargemünd abgeschossen und damit einen Brand im angrenzenden Wald ausgelöst haben. Die Feuerwehr löschte das 40 mal 60 Meter große Waldstück. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, kontrollierten mehrere Beamte das Schiff in der Schleuse von Neckargemünd. Sie fanden zahlreiche alkoholisierte Fans eines Fußballvereins vor, aber keine Feuerwerkskörper.