Startseite

Weitere Festnahmen nach Krawallnacht in Stuttgart

Archivartikel

Stuttgart.Nach der Stuttgarter Krawallnacht haben Beamte der Ermittlungsgruppe Eckensee drei weitere Tatverdächtige im Alter von 18 bis 21 Jahren festgenommen. Sie sollen sich im Juni an den Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt beteiligt haben. Bislang haben die Kriminalbeamten 79 Tatverdächtige ermittelt. Davon befänden sich 24 Verdächtige in Untersuchungshaft, bei 13 seien die Haftbefehle unter Auflagen außer Vollzug gesetzt worden, wie das Polizeipräsidium Stuttgart am Freitag mitteilte.

Einer der am Donnerstag festgenommenen mutmaßlichen Täter soll den Reifen eines Streifenwagens zerstochen, ein anderer Polizeiwagen mit Flaschen beworfen haben; beide seien außerdem möglicherweise an Plünderungen beteiligt gewesen. Der dritte Festgenommene habe ebenfalls einen Streifenwagen attackiert. Die Betreffenden sind zwischen 18 und 21 Jahre alt, zwei stammen aus Deutschland, einer aus Nigeria.

Zum Thema