Startseite

Wohnungseinbruch in Kirchheim - wurden Täterinnen beobachtet?

Archivartikel

Heidelberg.Am Donnerstag ist in eine Wohnung im Heidelberger Stadtteil Kirchheim eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, brachen unbekannte Täter zwischen 13.45 und 15.10 Uhr in eine Wohnung in der Häuslegasse ein. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Eine Zeugin hat in diesem Zeitraum eine junge Frau mit Mundschutz beobachtet, die vor dem Anwesen angeblich nervös auf und ab ging. Die Polizei hält es für möglich, dass sie für eine andere Frau Schmiere stand. Denn im Innenhof des Anwesens fiel Zeugen eine junge und schlanke Frau auf, die dunkelbraune Haare und einen Dutt hatte sowie eine schwarze Hose trug. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/3418-0 zu melden.

Zum Thema