Startseite

Zerstörungswut in Neubau ausgelebt – rund 90 000 Euro Schaden

Archivartikel

Heidelberg.Unbekannte haben in einem unbewohnten Neubau im Birkenweg einen Schaden von rund 90 000 Euro verursacht. Die Polizei teilte mit, dass sie am Sonntagmorgen in das Gebäude eindrangen und mehrere Wasserhähne aufdrehten.

Einen brennenden Gegenstand warfen sie in einen Luftschacht, wodurch die Außenfassade verrußt wurde. Ein Stützpfeiler in der Tiefgarage wurde durch brennendes Dämmmaterial beschädigt.

Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen. In der Tiefgarage wurde ein Feuerlöscher aufgefunden, dessen Herkunft unbekannt ist. Es ist nicht auszuschließen, dass dieser von den Täter zuvor an einer anderen Örtlichkeit entwendet wurde. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/34180 bei der Polizei zu melden.

Das Großprojekt der Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz (GGH) steht kurz vor der Fertigstellung.

Zum Thema