Startseite

Zwei Covid-19-Fälle an zwei Schulen / Schüler und Lehrkräfte zu Hause

Archivartikel

Darmstadt.Sowohl an der Eleonorenschule als auch der Erich-Kästner-Gesamtschule in Darmstadt gibt es jeweils einen positiven Covid-19-Fall. Bei dem Fall an der Eleonorenschule handelt es sich um einen Schüler, der positiv auf Covid-19 getestet wurde. Auf Anordnung des Gesundheitsamts werden aktuell 69 Schülerinnen und Schüler sowie acht Lehrkräfte, die Kontakt mit dem Betroffenen hatten, kontaktiert und aufgefordert, sich häuslich abzusondern. Zudem sind 27 Schülerinnen und Schüler angehalten, die Schule vorsorglich nicht zu besuchen. An der Erich-Kästner-Gesamtschule wurde eine Schülerin positiv auf Covid-19 getestet. Hier befinden sich auf Anordnung des Gesundheitsamts bereits 40 Schülerinnen und Schüler und die betroffenen Lehrkräfte in häuslicher Absonderung.

Schule, Staatliches und städtisches Schulamt, Gesundheitsamt und Bürgermeister Rafael Reißer als zuständiger Dezernent für das Schulamt und das Gesundheitsamt stehen in ständigem Austausch zum aktuellen Stand und den weiteren Entwicklungen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.