Biblis

Rathaus RWE zeigt Ausstellung vom 20. Juni bis 6. Juli

Abbau im AKW

Biblis.Um über den Abbau des Atomkraftwerks in Biblis zu informieren, hat RWE bereits im Jahr 2015 die Informations-Initiative „KW Biblis transparent!“ gestartet. In der Zeit vom 20. Juni bis 6. Juli wird nun die Ausstellung „Abbau Biblis im Gespräch“ erneut, jedoch mit einem neuen Schwerpunkt im Bibliser Rathaus präsentiert.

Bisher lag der Fokus der Ausstellung auf dem Genehmigungsverfahren und den Vorbereitungen für den Abbau. Seit dem 1. Juni 2017 haben die Stilllegung und der Abbau des Kraftwerks offiziell begonnen, und somit werden auch die ersten Abbaumaßnahmen realisiert. Jetzt können interessierte Bürger im Rathaus-Foyer mehr über Stilllegung und Abbau erfahren und den Weg von der Abschaltung des Kraftwerks bis zur Entlassung aus dem Atomgesetz verfolgen.

Fachleute beantworten Fragen

Dabei sollen beispielsweise auch Fragen beantwortet werden wie: „Was passiert aktuell?“ „Wie wird abgebaut?“, „Wie funktioniert Freigabe?“, „Was sind Reststoffe und wie werden sie am Standort Biblis zwischengelagert?“

Ein wesentlicher Bestandteil der Ausstellung ist die Möglichkeit, mit den Fachleuten des Kraftwerks ins Gespräch zu kommen. Hierzu haben Interessierte die Gelegenheit, bei der Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 20. Juni, um 18 Uhr und zusätzlich am Donnerstag, 28. Juni, von 15 bis 17 Uhr und am Donnerstag, 5. Juli, ebenfalls von 15 bis bis 17 Uhr. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional